News & Press

02.11.2020

Neues Projekt gestartet: Entwicklung von Schnelltests zum Nachweis von SARS-CoV-2-Immunität

Regensburg, 2020-11-02:
Mit 563.000 Euro fördert die Bayerische Forschungsstiftung ein Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Antje Baeumner (Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik der Universität Regensburg), das neuartige Schnelltests für den Nachweis der Immunität gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 entwickelt. In dem interdisziplinären Team arbeiten die AG Bäumner, die AG Wagner, sowie die Firmen Microcoat Biotechnologie GmbH und Mikrogen GmbH zusammen. Ziel der Entwicklungsarbeit ist es, Arztpraxen und zentralen Laboren Testmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, die den Immunstatus der Bevölkerung gegen das Coronavirus schnell, kostengünstig und effektiv nachweisen können.

Ausführliche Pressemitteilung der Universität

Meetings

Upcoming Meetings
> more

Jobs

We permanently offer several opportunities for students to conduct research projects in the context of `Forschungs- und Schwerpunktpraktika´.
> more